Seit den 50er Jahren liegt das Hedebo Strand Camping am Rand des Strandes bei idyllischen Sæby. Seit 1968 führen Inger, Bendt und ihr Sohn Eric Christensen den Campingplatz.

Unser Leben ist dieser Campingplatz

Nach 10 Jahren in USA, wo Inger und Bendt Besitzer eines Gartencenters waren, beschlossen sie, in ihre Heimatstadt in Nordjütland zurückzukehren. Hier haben sie 1968 den Hedebo Strand Camping übernommen, der damals 125 Plätze hatte. Der Platz wurde um weitere 500 Einheiten erweitert und neue, moderne Servicegebäude wurde einrichtet. Unter anderem die Rezeption mit einem gemeinsamen Wohnzimmer im ersten Stock mit Blick auf das Meer. Im Jahr 1985 übernahm Eric als 23-Jähriger die Verantwortung für den Betrieb nach seinen Eltern, die noch heute hier in ihren 80ern arbeiten.

Ich bin mit dem Campingplatz und den vielen Dauercampers hier aufgewachsen. Ich kenne sie und sie meine Eltern und ich, als wären wir Familie, Eric Christensen. 

Viele Mitarbeiter werden benötigt, um die 625 Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte hier in Hedebo zu erhalten, wo wir jedes Jahr mehr als 90.000 Übernachtungen haben.

Es erfordert eine große und treue Organisation

Seit 2005 reinigen unsere beiden polnischen Mitarbeiter, Frannek und Edward, unsere vier Servicegebäude mit Toilette, Bad und Küche zweimal am Tag. Sie ernten auch Pflanzen, schneiden viele tausend Quadratmeter Gras, malen und renovieren unsere Gebäude und 16 Hütten. Zusammen mit unserem Heimwerker Bent helfen sie auch unseren Dauercampern und Touristen mit verschiedenen praktischen Aufgaben. Wenn in der Hauptsaison viel los ist, kommen auch die Frauen von Frannek und Edward um zu helfen. Während ihre Kinder hier Sommerferien verbringen besonders in unserem Schwimmbad und am Strand. Die Rezeption, die in der Hauptsaison 14 Stunden pro Tag geöffnet ist, wird von Eric, Bettina und Solvej geführt. Die drei organisieren auch die Hütten jedes Jahr und arrangieren eine Reihe von Veranstaltungen für unsere Gäste. Groß wie klein.

Die Einrichtungen benötigen Zeit und viel Arbeit

Hedebo Café wird von Lone Munch gemietet und Hedebo Supermarket wird seit fast 30 Jahren von Lone und Keld Jensen betrieben. Wir haben lange Öffnungszeiten und viele Gäste - auch diejenigen, die einfach vorbeikommen, um ein Eis zu kaufen oder eine Runde auf unserem schönen 12-Loch Minigolfplatz zu spielen. Unsere Gäste können auch Tischtennis, Tennis, Shuffleboard oder einen der 4 Spielplätze benutzen. Der von Bendt und Inger Christensen übersehene Wasserpark ist den zahlenden Gästen des Campingplatzes vorbehalten. Im beheizten Pool können die großen Kinder den 20 m hohen Surfhill genießen, während die kleineren im Kleinkinderbereich Spaß haben.

Der Strand direkt vor der Tür steht sowohl den Gästen als auch den Anwohnern zur Verfügung, die bei schönem Wetter baden und die Sonne genießen. Hier werden Sie auch angeln, surfen, wandern und Rad fahren. Spazieren Sie entlang der Promenade zum gemütlichen Sæby, oder machen Sie eine Wanderung in den Hügeln mit einer reichen Tierwelt und einer herrlichen Aussicht. Am Abend grillen vielleicht die Erwachsenen, während die Kinder auf dem Rasen am Strand Fußball spielen.

Wir sind auch stolz, Dänemarks größte Sammlung klassischer Motorräder auszustellen, die Bendt über ein langes Leben gesammelt hat. Die Ausstellung ist nach Vereinbarung geöffnet, kostenlos zu besuchen und der Grund, dass viele Liebhaber und Sammler von alten Motorrädern - wie Dänemarks Veteran Motorcycle Club - uns oft besuchen.

Wir sind ein wichtiger Teil der Gegend von Sæby und Frederikshavn und darauf sind wir sehr stolz, Eric Christensen.